Regionalgebiet Großraum Köln in Gründung

Die EA-Gruppen im Großraum Köln treffen sich am Sonntag, dem 11. Oktober von 15:00 bis 17:00 Uhr im SPZ Köln Ehrenfeld, Philipstraße 72-74 zur Gründung eines Regionalgebietes.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an diesem Nachmittag mit dabei zu sein und ihre Gruppe zu vertreten. Sollte es für jemanden aus finanziellen Gründen schwierig sein, kann es gegebenenfalls auch eine finanzielle Unterstützung der Teilnahme (Reisekostenerstattung) durch EA geben. Bei diesbezüglichen Fragen wendet euch bitte an „regionalbetreuung(ät)ea-selbsthilfe.net“.

Alle sonstigen Fragen beantworten euch die Engagierten im Regionalgebiet via Mail: heinrich.dueren(ät)mail.de oder willi.ingenerf(ät)arcor.de oder Tel. 0176 2685 1637. Der Name des Regionalgebietes steht im Übrigen noch nicht fest. Ideen sind herzlich willkommen.

Viele Grüße von Heinrich (K) und Willi (MG) – Initiative „Regionalgebiet Großraum Köln“

EA-Gruppe Gummersbach

Am Freitag den 04.09.20 von 18-20 Uhr findet das erste Meeting in Gummersbach in den Räumlichkeiten der Selbsthilfe-Kontaktstelle in der La Roche-sur-Yon-Straße 5 statt.

3 Parkplätze sind hinter dem Haus vorhanden, allerdings aus Rücksicht für unsere älteren und bedürftigen Teilnehmer frei zu halten. Wegen Corona- Hygieneauflagen können in dem Raum 10 Personen Platz finden, das Mitbringen von Getränken ist erlaubt.

Voranmeldung bei Martina ist erwünscht, sonst müssen bei mehr als 10 Leuten, weitere Interessierte leider nach Hause geschickt werden. Die Telefonnummer von Martina ist bei der Kontaktstelle erhältlich.

Der Wunsch nach einer Gesundung in der Gemeinschaft und der Glaube an einer höheren Macht sollte vorhanden sein.  :o)  

EA-Gruppe Chemnitz

Das neugegründete Meeting in Chemnitz am 31.07. um 18:30 im Querbeet, Rosenplatz 1, stattfinden.

Das nächste Meeting am 14.08, 18:30 Uhr wird stattfinden im: FWZ (Freiwilligenzentrum) Caritas, Reitbahnstr. 23, 09111 Chemnitz, Haltestelle Annenstraße.

Ab August wird das EA-Meeting Chemnitz wird dort jeden 2. und 4. Freitag im Monat von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr stattfinden.

Außerdem wird das Meeting ab 31.07. gleichzeitig als EA-Telefonmeeting stattfinden. Telefonnummer und Einwahlcode gibt es über ea.chemnitz@gmail.com

Neues EA Regionalgebiet Hessen gegründet

– Erster Meeting-übergreifender Besinnungstag am 29.08.2020 –

Überraschend schnell nach einer diesbezüglichen Initiative einiger EA-Freunde im Januar konnte im Rahmen des EA-Wochenendes im Februar in Fulda das neue EA-Regionalgebiet Hessen *) gegründet werden.

Neun EA-Freunde aus der Region waren zur Gründung zusammengekommen und brachten den Wunsch von nicht weniger als elf EA-Meetings ein, das Regionalgebiet zu gründen und Teil davon zu sein.

Es konnte auch gleich ein Regionalsprecher gefunden und gewählt werden: Peter aus Aschaffenburg. Zudem ist das Regionalgebiet ab sofort über die Mailadresse „RG-Hessen(at)ea-selbsthilfe.net“ und telefonisch unter 06031-1604169 und 06055-9369274 zu erreichen. Jeder, der Fragen zum Regionalgebiet hat, zur Aufnahme seines Meetings in das Regionalgebiet oder sich persönlich einbringen möchte, ist herzlich eingeladen, sich zu melden.

Bezüglich einer Präsenz im Internet hat sich das Regionalgebiet der Homepage der Frankfurter Meetings angeschlossen. Infos zum Regionalgebiet sind also zukünftig zu finden unter „www.ea-ffm.de“.

Und zu guter Letzt wurde auch schon eine erste Aktivität im Regionalgebiet verabredet: Ein erster Meeting-übergreifender Besinnungstag. Dieser findet – nach Corona-bedingtem Aufschub und jetzt natürlich unter Corona-gemäßen Regeln – statt am Samstag, dem 29.08.2020 von 10 bis 17 Uhr. Mit Schwerpunkt auf spirituellen Meetings. Und zusätzlich mit einer Besprechung zu weiteren Aktivitäten im Regionalgebiet, einem Mitbring-Buffet und – je nach Wetter – einem meditativen Spaziergang o.ä. Näheres dazu demnächst auf der Website  „www.ea-ffm.de“. Anmeldungen sind unter den oben genannten Kontaktwegen ab sofort möglich!

Und damit euch allen viele Grüße und immer wieder Gute 24 Stunden von den Engagierten im EA Regionalgebiet Hessen!

*) und angrenzende Gebiete

EA-Kalender 2021 sind gedruckt

Beim Deutschlandtreffen in Hamburg wird es einen Büchertisch mit EA-Literatur geben, an dem man den EA-Kalender für unser Jubiläumsjahr 2021 erwerben kann. 50 Jahre EA in Deutschland!

Es handelt sich um einen hochwertigen Wandkalender im DinA 4 Querformat mit Spiralbindung, der symbolische Verkaufspreis beträgt 12 €.

Die ausgewählten Texte stammen aus den Tagesmeditationen des grünen Buches und beginnen immer mit „Heute denke ich daran…“. Die passenden Collagen greifen das jeweilige Thema auf und regen zum Nachdenken an.

Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten, die dieses Projekt angeschoben, unterstützt, mitgestaltet oder korrigiert haben…

gute 24 Stunden von eurem EA-Literaturteam

Neues zum EA-Deutschlandtreffen 2020 in Hamburg

Liebe EA-Freund*innen,

wir hoffen, es geht euch gut in diesen besonderen Zeiten. Nach einigen Gesprächen in der Intergruppe und im Organisationsteam zum EA-Deutschlandtreffen haben wir nun eine gute Nachricht: Wir haben uns einstimmig dazu entschlossen, alles uns Mögliche dafür zu tun, um das EA-Deutschlandtreffen 2020 stattfinden zu lassen. Dabei haben wir natürlich nicht alles in der Hand und können nicht absehen, was die nächsten Monate noch bringen werden. Es kann gut sein, dass Veranstaltungen dieser Art wieder untersagt werden, aber wir werden die Organisation trotzdem weiter vorantreiben und hoffen, ein tolles Deutschlandtreffen mit vielen EA-Freund*innen in Hamburg zu erleben.

Wenn ihr dabei sein wollt und ein Bett und Verpflegung in der Jugendherberge über uns reservieren wollt: Ihr habt dazu noch bis 19. Juli die Gelegenheit! Infos findet ihr auf www.ea-hamburg.net und hier auf dem Flyer zum EA-Deutschlandtreffen 2020.

Wir freuen uns auf euch und hoffen, dass uns Corona keinen Strich durch die Rechnung macht!

Viele Grüße und gute 24 Stunden
Euer Orga-Team des Deutschland-Treffens 2020

Präsenz-Meetings und Corona-Auflagen

Liebe EA-Freunde, die Corona-Auflagen lockern sich und es wird hoffentlich bald wieder möglich, „normale“ Meetings zu veranstalten und zu besuchen. Aus vielen Orten hören wir zurzeit, dass unter der Einhaltung verschiedener Auflagen wieder eingeschränkt Meetings stattfinden.

Grundsätzlich sind die lokalen EA-Gruppen autonom, daher können und wollen wir hier keine Vorgaben machen. Wir empfehlen euch aber in jedem Fall, euch an die jeweils geltenden Vorgaben zu halten.

Es gelten selbstverständlich die lokalen Hygienevorschriften und Auflagen bezüglich Personenzahl oder Nachverfolgung der Teilnehmer*innen im Falle einer Ansteckung seitens der Behörden. Diese sind von Bundesland zu Bundesland, ja selbst von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich. Außerdem geben die Vermieter*innen oder die Selbsthilfekontaktstellen, in deren Räume die Meetings stattfinden, sehr unterschiedliche Bedingungen vor. Auch deshalb sind allgemeine Aussagen nicht möglich.

Was die Punkte Anonymität und Nachverfolgbarkeit der Teilnehmer*innen angeht, werden sehr unterschiedliche Wege beschritten. Manche Gruppen haben eine*n Verantwortlichen, der / die als einzige*r die Vornamen und Telefonnummern der Teilnehmer*innen kennt und gesichert aufbewahrt. Diese*r Verantwortliche ist den Vermietern namentlich bekannt und erreichbar. Andere Gruppen erfassen mit Einverständnis der Teilnehmer*innen die kompletten Kontaktdaten von allen.

Falls ihr euch für die Ausrichtung von Präsenzmeetings interessiert: im Link findet ihr hier eine Vorlage für ein Hygienekonzept, das euch helfen kann. Ihr müsst es in Jedem Fall auf eure ganz speziellen Gegebenheiten anpassen.

Die EA-Gruppen sind in jeder Hinsicht frei in ihrer Entscheidung. Wichtig und entscheidend für uns ist, dass die Auflagen der Behörden erfüllt werden und dass die Teilnehmer*innen der Gruppe unter höchstmöglicher Wahrung unserer Leitlinien gegen Ansteckung und gegen Weiterverbreitung des Virus geschützt sind.

Wir hoffen, diese Auskunft hilft euch! Falls ihr Fragen oder Anregungen zum Thema „EA-Meetings während der Corona-Krise“ habt, meldet euch gerne jederzeit bei uns.

Liebe Grüße und gute 24 Stunden
Eure Intergruppe

Wie kann ich die Botschaft weitergeben?

Es haben sich Menschen bei der Kontaktstelle gemeldet und gefragt, ob das Meeting in Braunschweig und das Meeting in Rankweil (Österreich) noch oder (nach Corona-Lockerungen) wieder stattfindet. Ich konnte diesen Personen leider keine Auskunft geben. Wir haben keine E-mail und keine Telefonnummer in unserer Meetingliste oder in unserer internen Liste für das Kontakttelefon.

Ich möchte diese Personen dabei unterstützen den Weg in eine EA-Gruppe zu finden. Kann mir jemand helfen?

Gute 24 Stunden
Andrea (Kontaktstelle)

Meditative Themen-Wanderungen im Raum Köln

Wanderungen in der Natur in einem meditativen Rahmen. Dies gibt es bald im monatlichen Rhythmus im Raum Köln.

Jeden 1. Samstag im Monat treffen wir uns um 11.00 Uhr zu einer Wanderung.
Die Wanderungen stehen unter dem Tages-Thema aus dem Heute-Buch der EA.

Nach einer kurzen Einführung lesen wir die Betrachtung für Heute und beginnen anschließend schweigend mit unserer Wanderung von etwa 8-10 km. Dabei setzen wir uns innerlich – jede(r) für sich – mit dem Thema auseinander. Während einer Rast können wir unter freiem Himmel unsere Gedanken teilen. Anschließend wandern wir zum Ziel, wobei auch wieder gesprochen werden kann. Wir werden etwa nach 2,5 – 3 Stunden am Ziel ankommen.

Die Wanderungen finden meist im Grüngürtel von Köln statt.
Wir beachten die Corona-Schutzverordnung in der jeweils gültigen Fassung.

Informationen zu diesen Veranstaltungen gibt es telefonisch unter: 0176-75382710,
per E-Mail unter: ea-wandern-k(ät)mail.de und natürlich im Einladungsflyer

Wir freuen uns auf Euch.
Liebe Grüße und gute 24 Stunden, bleibt gesund.

Heinrich (K) und Willi (MG)