Gruppen/Meetings

Es gibt in vielen Städten von Deutschland bzw. darüber hinaus deutsch­spra­chige EA-Gruppen. Sie treffen sich in der Regel in wöchentlichen Meetings, um Erfahrung, Kraft und Hoffnung zu teilen und um so emo­tio­nale Probleme zu lösen. Wir hören einander zu, stellen keine Fragen, geben keine Ratschläge. Das, was im Meeting gesprochen wird, wird nicht nach außen getragen und bleibt ver­­trau­­lich. Ebenso bleibt ver­trau­lich, wer am Meeting teilnimmt.

Teilnahme an Meetings

Wenn du noch nie an einem Meeting teilgenommen hast, hilft dir vielleicht diese Beschreibung. Erläutert wird, wie ein Meeting im Allgemeinen abläuft.

Es kann immer mal wieder vorkommen, dass ein Meeting nicht stattfindet (z.B. wegen Krankheit). Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch eines un­be­kannten Meetings mit der EA-Gruppe Kontakt auf­zu­neh­men, entweder über die Email-Adresse oder Tele­fon­num­mer des Meetings. Von einigen Gruppen können Telefonnummern bei der Kontaktstelle erfragt werden, die sonst nicht ver­öffent­licht werden, aber unter denen Teilnehmende der Gruppe kontaktiert werden können.

Onlinesuche

Die Suche eines in der Nähe befindlichen Meetings kann erfolgen per

Onlinesuche.

Auch sind in der Onlinesuche die Kontaktmöglichkeiten zu dem Meeting bzw. es sind noch weitere Informationen zu der Gruppe aufgeführt.

Gruppengründung

Wer eine Gruppe gründen möchte, kann gern Kontakt mit uns aufnehmen. Wir unterstützen und geben gern unsere Erfahrungen weiter.

Die Kontakt­­daten finden sich unter “Intergruppe“.

Regionalgebiete

Gruppen können in einem Regionalgebiet (RG) zusammenwirken um gemeinsam, über die eigene Gruppe hinaus, das EA-Programm zu le­ben und weiterzugeben. Z.B. könnte ein (Besinnungs-) Tag für das RG, auf dem Meetings stattfinden, wertvolle Impulse zur persönlichen Genesung liefern.

Eine Liste der bereits bestehenden Regionalgebiete und weitere
Infos gibt´s auf der Seite Regionalgebiete.