Gruppensprecherversammlung

Die Gruppensprecherversammlung (GSV) berät und beschließt Angelegenheiten, die EA als Ganzes betreffen.

Sie findet einmal jährlich während des Jahrestreffens statt und wählt Diensttuende für Dienste (2 Diensttuende pro Dienstbereich) und Revisoren, kann Beauftragte und Teams einsetzen.

Zur Zeit gibt es diese Dienstbereiche: Intergruppensprecher, Kontaktstelle, Literatur, Finanzdienst, Öffentlichkeitsarbeit, Botschaft, Internet.

Die Diensttuenden sind Mitglieder der Intergruppe und dort stimmberechtigt.

Die GSV nimmt die jährlichen Rechenschaftsberichte der Dienste sowie den Revisionsbericht entgegen.

Anträge an die GSV können von Gruppen/Teams/Arbeitsgremien gestellt werden.

Hier findest du Unterlagen zu aktuellen und vergangenen Gruppensprecherversammlungen (z.B. Tätigkeitsberichte, Protokolle): GSV-Unterlagen