Archiv der Kategorie: Finanzen

Danke an alle spendenden Gruppen und Einzelpersonen

Liebe EA-Freundinnen und EA-Freunde, am 26. Mai 2022 wurde hier im Blog auf die allgemein sinkenden Spendeneingänge hingewiesen und auf die fehlenden Gelder für den Druck anstehender neuer Broschüren und zukünftiger Literatur.

Mit Freude dürfen wir rückblickend auf die letzten 2,5 Monate vermelden: Die EA-Gemeinschaft trägt! Wir möchten uns für die großartigen Spendeneingänge und eure wertschätzenden, freundlichen Worte bedanken!

All das unterstützt unser Team bei unserer Arbeit an der Literatur für die EA-Gemeinschaft. Die vier Broschüren „Werkzeuge der Genesung“, “Informationen für Hilfesuchende” (neu), “Sponsorschaft“ und „Das Ausmaß emotionaler Belastung…“ (überarbeitet) sind ab sofort im EA-Deutschland-Shop erhältlich.

Herzliche Grüße und Gute 24 Stunden!
Das Literaturteam (Ekkehard, Angela, Thomas, Bodo, Kay)

Mitmachen tut not – gebt euch einen Ruck!

Liebe EA-Freunde,

heute wende ich mich einmal mit einigen ganz persönlichen Worten an euch. Weil es in mir kocht – und zwar so richtig! Seit mittlerweile über 7 Jahren setze ich mich für die EA-Gemeinschaft als Vorstand des EA-Vereins ein. Und hatte zudem auch in der Gemeinschaft selbst lange einen zentralen Dienst übernommen. Daher weiß ich nur zu gut, was von den Engagierten in unseren zentralen Diensten, der EA-Intergruppe, in diesen Jahren geleistet wurde und wird: Es ist eine Menge, eine richtig große Menge. Und vieles läuft – nur deshalb! – ja auch wirklich richtig gut bei EA in den letzten Jahren. Was nicht jede A-Gemeinschaft von sich behaupten kann.

Warum also kocht es denn da in mir? Ganz einfach: Es waren und sind einfach zu wenige, die sich meeting-übergreifend engagieren. Die Folge: Die Wenigen muten sich permanent zu viel zu. Ein Dienst ist nicht besetzt? Die anderen Engagierten versuchen, das irgendwie auszugleichen. Die Organisatoren von EA-Veranstaltungen rufen wegen fehlender Engagierter bei der IG um Hilfe? Bekommen sie. Irgendwer erklärt sich bereit, auch an dieser Stelle auszuhelfen. Bei der Ausrichtung einer EA-Veranstaltung wohlgemerkt. Das ist eine Aufgabe, zu der sich eigentlich in guter A-Tradition jedes starke Meeting einmal jährlich geradezu verpflichtet fühlen sollte als Werkzeug eigener Genesung. Und mit der die Intergruppe herzlich wenig zu tun hat. Und so weiter und so fort.

All‘ das geht natürlich an die Substanz. Auch die Zusammenarbeit zwischen den Engagierten leidet dadurch immer wieder. Der Mit-Engagierte mutiert in der Wahrnehmung vom Mitstreiter zum Stressor. Eine Situation, die dann natürlich auch Entscheidungen darüber beeinflusst, ob jemand seinen Dienst fortsetzt oder nicht – oder vorzeitig niederlegt. Wie jetzt wieder geschehen. Zur Zeit sind bis auf einen alle Dienstbereiche nur einfach besetzt und die Dienste Intergruppensprecher und Öffentlichkeitsarbeit gar nicht. Letzterer seit Jahren! Wie soll eine Gemeinschaft gedeihen, die ihre Botschaft nicht zu denen trägt, die sie noch nicht kennen? Ganz einfach: Sie gedeiht nicht, sie vertrocknet langsam im eigenen Saft. Kein Intergruppensprecher? Heißt unter anderem: Keine Koordination zwischen den Diensten. Keine GSV. Keine IGV. Aber das darf natürlich nicht sein! Also finden die Engagierten wieder irgendeine (Not-)Lösung. Aktuell z.B. habe ich einige der Aufgaben des Dienstes IG-Sprecher kommissarisch übernommen. Andere aus der IG weitere. Aber vieles – meist das, was langfristig wichtig ist für die Gemeinschaft, aber eben nicht kurzfristig dringlich – fällt unter den Tisch.

Und da frage ich euch – in einer Gemeinschaft, der sich Tausende zugehörig fühlen und viel verdanken: Woran liegt das? Sind wir in EA bequem geworden und machen uns vor, persönliche Genesung in EA und Dienst für EA seien zu trennen – in den Gruppen genauso wie übergreifend? Zentrale Leistungen wie Literatur, Homepage, Meetingliste etc. fielen einfach so vom Himmel? Die großen Treffen fänden von alleine statt? Neue Freunde würden auf wundersame Weise von alleine auf EA aufmerksam und fänden dann ohne tätige Begleitung auf Dauer ins Programm?

Nein, so ist es natürlich nicht. Und deshalb heute mal die ganz einfache Frage an jede(!) und jeden(!) von euch, an alle EA-Freunde: Siehst du tatsächlich keinerlei Möglichkeit, dich – sei es für dein Meeting vor Ort oder für die zentral zu erledigenden Aufgaben von EA – aktiv(er) zu engagieren? Ist es tatsächlich so, dass du nichts beizutragen hast zur Gemeinschaft und ihrem Gedeihen – außer die Geschenke zu nehmen, die das Programm und die Gemeinschaft dir kostenlos bieten?

Und wenn du diese Fragen nicht ganz klar und ehrlich mit „Ja“ beantworten kannst: Dann raff dich auf und frag bei der Intergruppe (E-Mail: intergruppensprecher@ea-selbsthilfe.net oder Tel.: 06031 1604 168), wo du einen kleinen Teil der gemeinsamen Aufgaben mitgestalten kannst.
Ulrich (Frankfurt)

Dienst tun – WIR BRAUCHEN MENSCHEN!

Hallo zusammen,

wir alle teilen Erfahrung, Kraft und Hoffnung, um unsere emotionalen Probleme zu lösen. Dies geschieht in den Gruppen vor Ort, bzw. Webkonferenzen und auch überregional. Um uns und anderen diese Möglichkeiten zu geben, braucht es Engagement, welches die vielen sichtbaren und unsichtbaren Aufgaben bewältigt. Dafür benötigen wir Menschen, die sich für EA engagieren, einerseits in den Meetings vor Ort und andrerseits in den EA Gremien – in den Diensten.

Was gibt es für Dienste in den Gruppen und Gremien:

1. Öffentlichkeitsarbeit (sorgt z.B. für den Kontakt mit Kliniken oder hilft bei der Organisation von Selbsthilfetagen)

2. Finanzen (sorgt z.B. dafür, dass finanzielle Aufwände erstattet, Spendenbescheinigungen ausgestellt, Gelder für den Druck von Büchern und Flyern zurückgelegt, Lizenzgebühren bezahlt werden)

3. Literatur (aktualisiert und überarbeitet unsere EA-Literatur z.B. Flyer, Broschüren und Bücher)

4. Internet (sorgt z.B. dafür, dass die Website läuft und aktuell ist)

5. Versand (verschickt die Bücher und Flyer)

6. Intergruppensprecher (koordiniert die Dienste, und hält Kontakt zu EA International und anderen A-Gruppen, vertritt EA nach außen)

7. Kontaktstelle (beantwortet Anfragen von Menschen, die Meetings suchen)

8. Botschaft (erstellt die alle 2 Monate erscheinende Botschaft)

9. Regionalbetreuung (bemüht sich um die Vernetzung einzelner Gruppen und fördert die Veranstaltung von EA-Wochenenden)

Diese Aufgaben sind sehr umfangreich. Daher können deine Fähigkeiten und Fertigkeiten DIR und EA nutzen. Jeder kann ein Teil dazu beitragen, dass EA langfristig besteht, und Dienste auf mehreren Schultern verteilt werden. Umso mehr Menschen sich bei EA engagieren, umso mehr arbeiten in den Schritten und versuchten diese EA-Botschaft weiterzugeben und diese Grundsätze auf all unser Tun anzuwenden. Oder von einer anderen Seite betrachtet, auf zwei Füssen kann ein Stuhl nicht stehen bleiben – auf drei Beinen bleibt der Stuhl stehen.

Die Devise ist immer Schritt für Schritt, und am besten so klein wie möglich. Das wiederum bedeutet Geduld und Ruhe, Gelassenheit, Mitgefühl, Offenheit, Annahme, Aufmerksamkeit, Kritik annehmen, Zuhören, Ausreden lassen, Grenzen erkennen und überwinden, Demut und vieles weiteres mehr. Dienst ist Genesung. Wir Alle genesen durch Einigkeit, Genesung und Dienst.

Wer Lust und Laune hat, sich für EA zu engagieren, bitte meldet EUCH!

Bleibt Alle gesund und gute 24 Stunden.
Intergruppen + Vorstand

Lust auf Engagement bei EA Deutschland?

Du möchtest dich gerne für EA Deutschland engagieren, weißt aber nicht, wie du dich einbringen könntest? Sprich uns gerne an. Es gibt viele verschiedene Dienste, bei denen jederzeit alle möglichen Talente und helfende Hände gebraucht werden und willkommen sind!

Momentan besteht die Intergruppe aus 8 Diensttuenden und ca. 20 weiteren Teammitgliedern. Vielleicht findest du dich selbst in den Kurz-Beschreibungen eines oder mehrerer unserer Dienste wieder? Dann melde die gerne jederzeit bei uns! Gemeinsam werden wir eine Möglichkeit für dich finden, dich zu engagieren.

Intergruppensprecher:in
Du bist an Kommunikation und Organisation interessiert? Dann könnte dir dieser Dienst Spaß machen. Als Intergruppensprecher:in bestehen deine Aufgaben darin, Treffen und Versammlungen zu organisieren, zu moderieren und zwischen EA-Freund:innen zu vermitteln.

Momentan werden zwei Intergruppensprecher:innen gesucht.
Kontakt: intergruppensprecher(ät)ea-selbsthilfe.net

Botschaft
Die “Botschaft” ist eine zweimonatlich erscheinende Zeitschrift, in der spirituelle Texte rund um EA veröffentlicht werden. Die Arbeit in diesem Dienst besteht unter anderem in der Erstellung von Redaktionsplänen, Texten und Layouts, der Entwicklung von Themenideen sowie der Koordinierung von Teammitgliedern und Druckereien.

Momentan ist die Botschaft als Beauftragung besetzt.
Kontakt: botschaft(ät)ea-selbsthilfe.net

Literatur
Unser Literaturdienst und das dahinter stehende Team beschäftigt sich intensiv mit unserer EA-Literatur. Dazu gehören Übersetzungen, die Überarbeitung bestehender sowie die Entwicklung neuer Literatur, ebenso wie die Erstellung von Layouts.

Kontakt: literatur(ät)ea-selbsthilfe.net

Versand
Sowohl unsere Literatur als auch die Botschaft müssen an unsere EA-Freund:innen in ganz Deutschland verschickt werden. Darum kümmert sich der Dienst “Versand”.

Momentan wird ein:e zweite:r Diensttuende:r im Team Versand gesucht.
Kontakt: versand(ät)ea-selbsthilfe.net

Kontaktstelle
Die Kontaktstelle ist unsere Anlaufstelle für EA-Freund:innen, die Fragen oder Anregungen haben, z.B. zur Gründung neuer Meetings, bzgl. Literatur oder auch bei Schwierigkeiten innerhalb von Gruppen. Außerdem kümmert sich die Kontaktstelle um die Erstellung und Versendung des zweimonatlichen Newsletters “EA aktuell” sowie die Betreuung des Kontakttelefons.

Momentan wird ein:e zweite:r Diensttuende:r im Team Kontaktstelle gesucht.
Kontakt: kontaktstelle(ät)ea-selbsthilfe.net

Regionalbetreuung
Für den Zusammenhalt und das Funktionieren unserer EA-Gemeinschaft hat es sich als hilfreich erwiesen, wenn sich benachbarte Gruppen zu “Regionalgebieten” zusammenfinden. Gemeinsam lassen sich Projekte wie Besinnungstage oder Regionaltreffen leichter verwirklichen. Und auch Schwierigkeiten lassen sich innerhalb von Regionalgebieten leichter lösen. Der Dienst Regionalbetreuung kümmert sich darum, einzelne Gruppen, neue und auch bereits etablierte Regionalgebiete zu unterstützen.

Momentan wird ein:e zweite:r Diensttuende:r im Team Regionalbetreuung gesucht.
Kontakt: regionalbetreuung(ät)ea-selbsthilfe.net

Internet
Der Dienst Internet kümmert sich um alle technischen Belange rund um die Webseite www.ea-selbsthilfe.net. Du kennst dich ein bisschen mit der Betreuung und Pflege von Webseiten aus und hast Freude daran, dich mit solchen Internet-Themen zu beschäftigen? Dann könnte dieser Dienst gut zu dir passen.

Momentan wird ein:e zweite:r Diensttuende:r im Team Internet gesucht.
Kontakt: internet(ät)ea-selbsthilfe.net



Finanzen
Der Dienst Finanzen ist für alle ein- und ausgehenden Gelder zuständig. Er macht die Buchführung, erstellt die Steuererklärung, verschickt Spendenbescheinigungen und Vieles mehr.

Kontakt: finanzen(ät)ea-selbsthilfe.net

Öffentlichkeitsarbeit
Der Dienst Öffentlichkeitsarbeit knüpft Kontakte zu Kliniken, psychotherapeutischen Einrichtungen und weiteren relevanten Stellen und kümmert sich dadurch um die Darstellung von EA in der Öffentlichkeit.

Momentan werden zwei Diensttuende im Team Öffentlichkeitsarbeit gesucht.
Kontakt: oeffentlichkeit(ät)ea-selbsthilfe.net

Du hast keine E-Mail-Adresse? Nutze gerne unser EA-Kontakttelefon, um mit uns in Verbindung zu treten; oder die Kurzinfo.

EA-Kontakttelefon: +49 6031 1 60 41 68
(besetzt donnerstags von 19 – 21 Uhr, sonst Anrufbeantworter)

Bitte eindeutige Verwendungszwecke!

Literaturbestellende und Spendende – bitte achtet auf eindeutige Texte im Feld “Verwendungszweck” in Euren Überweisungen!

Sämtliche überregional engagierte Ehrenamtler wohnen verstreut in Deutschland und leisten ihren Dienst grundsätzlich erstmal separat voneinander. Das heißt zum Beispiel auch, dass der Literaturversand und der Finanzdienst nicht in einem Büro zusammen sitzen und auch kein gemeinsames Postfach haben. Für jede Klärung sind also Mails erforderlich. Beide Aufgabenbereiche sind einfach besetzt, das Arbeitsaufkommen hoch. Deshalb: Es wäre sehr hilfreich, wenn Überweisende den Text im Feld “Verwendungszweck” in ihrer Überweisung eindeutig gestalten.

Alleinige Texte wie: “bekannt”, “Gute 24 Stunden”, “für Berlin”, “Gute Arbeit!” sind NICHT eindeutig. Sie lassen den Zweck nicht erkennen, auch wenn sie ggf. gut gemeint sind.

Eindeutige Verwendungstexte gewährleisten auch, dass eigentlich nicht notwendige Missverständnisse oder Fehlbuchungen in der Buchhaltung gar nicht erst entstehen und so überflüssiger Korrekturaufwand wegfällt. Wir tun unseren Dienst gerne, aber eben auch ehrenamtlich. Bitte helft dabei mit, dass der Arbeitsaufwand geringer wird!

Wenn Ihr zum Erhalt und zur Stärkung von EA finanziell beitragen möchtet, freuen wir uns für EA über Eure Spende. Bitte nennt im Verwendungstext der Überweisung dann:

  1. das Wort Spende
  2. den Ort, wo Euer Meeting/Treffen stattfindet
  3. den Wochentag, an dem Euer Treffen stattfindet
  4. Tageszeit (z.B. vormittags, abends usw. / falls im Ort und am Wochentag weitere Treffen stattfinden)

Der Verwendungszweck in der Überweisung einer Spende könnte also wie folgt aussehen:
Spende, Koblenz, Donnerstag, abends, Gute24Stunden wünscht Bobbele

Wenn Ihr Literatur bestellt und jemand aus Eurer Gruppe
den Betrag als Vorkasse überweist, achtet bitte auch auf Eindeutigkeit. Gebt in der Überweisung bitte an:

  • dass es eine Literaturbestellung ist (Lit.-Best.),
  • das Bestelldatum (vom Bestellschein)
  • den Namen an den geliefert wird oder die im Bestellschein angegebene Gruppe (an die die Literaturbestellung geliefert werden soll)

Als Verwendungstext in der Überweisung könnte also stehen:
Lit.-Best. vom 8.8.2019, von Karla Mustermann bzw. Gruppe XY

Bitte nehmt diese Info mit ins nächste Arbeitsmeeting und leitet die Hinweise an jeweils Überweisende weiter. Danke schonmal im Voraus 🙂 … für das Weiterleiten und Bemühen.

Euer Finanzdienst, G24h, Kay

Neue EA-Struktur

Auf der GSV 2017 wurde die neue EA-Struktur zur Erprobung beschlossen. Das Strukturteam hatte im Vorfeld vielfältige Änderungen entwickelt und eingearbeitet und wurde final redaktionell durch die IG-Sprecher unterstützt.

Hiermit steht uns eine den heutigen Gegebenheiten angepasste, flexiblere Struktur als Grundlage für unseren Dienst zur Verfügung. Dies gibt uns den notwendigen organisatorischen Rahmen für die inhaltlichen und spirituellen Aspekte unseres EA-Programms.

Bzgl. des weiteren Verfahrens steht nunmehr der praktische Test sowohl in den Gremien, Teams als auch in der gesamten EA-Gemeinschaft an. Solltet ihr Fragen oder Anregungen zum Thema haben, so schreibt bitte an die  Intergruppensprecher(ät)ea-selbsthilfe.net

Zukünftig findet Ihr den Stand des Verfahrens und alles rund um die neue Struktur (z.B. das Formular für Anregungen) auf der Seite der Intergruppensprecher unter dem Menupunkt SERVICE, INTERGRUPPE. Bitte beachtet die zeitliche Planung mit Blick auf die Frühjahrs-IGV und GSV 2018.

G24h wünschen Ulrich (IGSpr) und Kay (FinD)

Kurze Info aus dem Finanzdienst

Liebe EA-Freundinnen und EA-Freunde,

danke für Euer positives Feedback auf dem EA-Jahrestreffen bzgl. der geleisteten Arbeit. An dieser Stelle möchte ich auch Martin, der aus dem Finanzdienst ausgeschieden ist, für seinen Beitrag in den letzten drei Jahren danken.

Unser Hauptaugenmerk im Finanzdienst liegt weiterhin auf einer soliden und nachhaltigen Entwicklung und in allen Angelegenheiten auf Transparenz. Die Seite unseres Finanzdienstes mit weiteren Infos erreicht Ihr wie in der Abbildung oben zu sehen (zur Vergrößerung einmal drauf klicken).

Zukünftig ist der Finanzdienst besetzt mit Hans-Udo und mir.
Wir beide sind erreichbar über Finanzen(at)EA-Selbsthilfe.net

G24h, Kay (Ko)

Jeder Beitrag zählt – Kassenprüfung bei EA

Lieber EA-Freundinnen und EA-Freunde,

wir hatten gestern, am 11.03.2017, Revision, das heißt Kassen- und Buchhaltungsprüfung.

Diese ist gut verlaufen, wir danken allen Spendenden.

Wir bitten insbesondere die Gruppen bei ihren Überweisungen im Betreff deutlich “Spende”, den Namen des “Ortes” und evtl. den Wochentag des Meetings anzugeben.

Gute 24 Stunden Martin (Münster)

Bitte um klaren Betreff bei Überweisungen

Liebe EA-Freunde und -Freundinnen,

ihr würdet uns Finanzdiensten die Arbeit sehr erleichtern, wenn ihr möglichst immer einen klaren Betreff bei den Überweisungen angebt ( persönlichen Namen bitte nicht, der wird automatisch übertragen) :

Entweder “Spende privat” oder “Spende Gruppe Ortsname” oder “Spende Treffen Ortsname

Oder “Lit-Bestell. v. Datum Straße PLZ“.

Vielen Dank an die “Mittwochsgruppe“, die am 24.10. gespendet hat;

da wir mehrere Dutzend Mittwochsgruppen im deutschsprachigen EA-Raum haben, können wir euch leider keinen Dankesbrief zukommen lassen. Bitte meldet euch unter Finanzen@ea-selbsthilfe.net

Gute 24 Stunden Martin (Münster)

Bitte um genaue Angaben bei Spenden

Liebe EA-Freunde,

wir freuen uns sehr über eure Unterstützung, vielen Dank !
Es erreichen uns Spenden mit Betreff “Hutsammlung” oder “Spende”, die wir nicht weiter zuordnen können, z.B. für Dankesbriefe / Bescheinigungen.

Bitte macht bei den Überweisungen genaue Angaben:
Privatspende” oder “Spende Gruppe …… (Ortsname und evtl. Wochentag)”.
Wenn private Spender eine Bescheinigung möchten, so ergänzen sie bitte im Betreff
Nachnahme, Straße + Hausnummer, Postleitzahl und Ort”.

Falls nicht mehr genug Platz für den Ort bleibt, ist es auch nicht schlimm. Anhand der PLZ finden wir das heraus. Oder ihr sendet uns parallel zur Überweisung eine Email an “Finanzen ät ea-selbsthilfe.net”. Es geht auch schon eine Dauerüberweisungs-Spende bei uns ein.

Gute 24 Stunden Martin (Münster)