Corona-Virus – Pausierende Meetings

Aufgrund der weiterreichenden Maßnahmen angesichts der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus in Bezug auf öffentliche und nicht öffentliche Veranstaltungen und Versammlungen gehen wir davon aus, dass gegenwärtig keine Meetings mehr stattfinden.

Wir wissen dies sicher im Moment von

  • Sämtlichen Hamburger Meetings
  • Münster – auf jeden Fall bis 13. April
  • Andernach – bis auf Weiteres
  • Sande – bis auf Weiteres
  • Karlrsuhe (Montag) – voraussichtlich bis 17.4.
  • Lörrach (Freitag) – bis auf Weiteres
  • Hannover – bis auf Weiteres
  • Koblenz – bis auf Weiteres umgestellt auf Telefonkonferenzmeeting — Zugangsdaten erhältlich unter EA-Koblenz(ät)gmx.de

Wendet euch im Zweifel an eure lokalen Gruppensprecher oder Regionalgebietssprecher/-innen. Bitte helft mit, dass die Ausbreitung des Virus verlangsamt wird und verzichtet so weit wie möglich auf Meetings im nichtdigitalen Raum zum Schutz Älterer, Menschen mit Vorerkrankungen und anderer, die das Virus schwer treffen würde.

Unter „Aktuelles“ haben wir einen Leitfaden veröffentlicht, wie ihr elektronisch unterstützte Meetings als Alternative nutzen könnt. Bitte informiert eure Gruppensprecher und alle EA-Freunde und Freundinnen, mit denen ihr Kontakt habt, über diese Möglichkeit.
Danke für euer Verständnis und eure Mithilfe!

Viele Grüße, gute Gesundheit und Gute 24 Stunden euch allen!
Eure Intergruppe

PS: Weitere Informationen in Zeiten von corona findet ihr auch unter:

www.bundesregierung.de (Aktuelle Info´s der Bundesregierung)
www.infektionsschutz.de (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung)
www.zusammengegencorona.de (Bundesministerium für Gesundheit)

www.ea-hamburg.net (Handlungsempfehlung aus dem Regionalgebiet Hamburg)

2 Gedanken zu „Corona-Virus – Pausierende Meetings

  1. Tobias

    Dinslaken pausiert auch bis auf weiteres, wichtig ist jetzt den Kopf oben zu behalten, Panik nützt niemandem und das Verbreiten „alternativer Wahrheiten“ macht alles noch schlimmer, bei Menschen mit Angststörungen besonders….
    Genauso ist es wichtig Ängste ernst zu nehmen, die Menschen nicht abzukanzeln mit: „Ach, du mit deiner Angst!“ Es geht nicht um Besserwisserei sondern um Achtsamkeit im Umgang.
    Es gibt die Möglichkeit Telefon- und Skype- (oder Face-Time oder Team-Viewer) Meetings zu organisieren. Nur bin ich nicht der Fachmann für solches.
    Gesunde 24 Stunden
    Tobias

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.