Neue EA-Gruppe in Heiligengrabe und es tut sich was in Wolfsburg

Ein erfolgreicher Zeitungsartikel – Namen von der Redaktion geändert, abgebildet ist die Verantwortliche der Selbsthilfekontaktstelle

Ab 2.9.2019 17:00 Uhr-18:30 Uhr findet Montags im Gemeindehaus der Kirchengemeinde Heiligengrabe ein Meeting statt.

Ein Zeitungsartikel hat dazu geführt, dass sich gleich 4 Frauen gemeldet haben. Der Name der interviewten EA-Freundin wurde von der Redaktion geändert, die abgebildete Frau ist von der Selbsthilfekontaktstelle – also alles anonym und gemäß unseren Grundsätzen.

Und auch in Wolfsburg gibt es Bewegung: zwei Gründungswillige haben sich gefunden und werden sich bestimmt gut gegenseitig unterstützen.

Das sind doch gute Nachrichten!
Gute 24 Stunden und einen guten Start wünscht euch Andrea (Kontaktstelle)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.