Änderung der Satzung – Lust mitzuwirken?

Es sind Eure vorausschauenden Ideen gefragt! Wer Lust hat, sich bei der Änderung der Satzung einzubringen, meldet sich bitte bei mir, Kay (KO). Rechtliche Kenntnisse sind nicht zwingend erforderlich, aber sie sind auch kein Hinderungsgrund 😉

Für die EA-Gemeinschaft wurde 2014 der Trägerverein EA-Selbsthilfe (e.V.) gegründet. Er ist juristisches Hilfsmittel und wird zum Teil gebraucht bei der Umsetzung der Vorhaben für die EA-Gemeinschaft (z.B. Abschluss von Verträgen, Verwaltung von Spenden und Literaturlizenzen). Für das innergemeinschaftliche Handeln im Rahmen der EA-Struktur stellt der Verein sozusagen den rechtlichen Rahmen zur Verfügung. So können wir z.B. auch einige steuerliche Begünstigungen (wg. Gemeinnützigkeit) nutzen und es werden die rechtlichen und finanziellen Risiken hauptsächlich durch den Verein und nicht durch Privatpersonen getragen.

Aufgrund rechtlicher Vorgaben muss die Satzung für EA-Selbsthilfe e.V. angepasst werden. Eine Änderung einer Satzung kann ein umfangreicher Prozess sein, der einige Hürden enthält.
Deshalb wollen wir die Gelegenheit nutzen und auch unsere Erfahrungen seit 2014 und Ideen für die Zukunft einfließen lassen, vorsorglich einiges regeln und die Satzung noch informativer und verständlicher machen. Ich freue mich, wenn mich weitere Ideen oder Anregungen erreichen. Wenn Ihr Euch einbringen wollt, schreibt bitte an finanzen(at)ea-selbsthilfe.net

Noch ein Hinweis: Jede/-r Frau/Mann kann Mitglied im Trägerverein werden und damit die persönliche Unterstützung für EA bezeugen (12. Schritt & 5.Tradition).

G24h, Kay (KO)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.