Archiv für den Monat: August 2017

Neue EA-Struktur

Auf der GSV 2017 wurde die neue EA-Struktur zur Erprobung beschlossen. Das Strukturteam hatte im Vorfeld vielfältige Änderungen entwickelt und eingearbeitet und wurde final redaktionell durch die IG-Sprecher unterstützt.

Hiermit steht uns eine den heutigen Gegebenheiten angepasste, flexiblere Struktur als Grundlage für unseren Dienst zur Verfügung. Dies gibt uns den notwendigen organisatorischen Rahmen für die inhaltlichen und spirituellen Aspekte unseres EA-Programms.

Bzgl. des weiteren Verfahrens steht nunmehr der praktische Test sowohl in den Gremien, Teams als auch in der gesamten EA-Gemeinschaft an. Solltet ihr Fragen oder Anregungen zum Thema haben, so schreibt bitte an die  Intergruppensprecher(ät)ea-selbsthilfe.net

Zukünftig findet Ihr den Stand des Verfahrens und alles rund um die neue Struktur (z.B. das Formular für Anregungen) auf der Seite der Intergruppensprecher unter dem Menupunkt SERVICE, INTERGRUPPE. Bitte beachtet die zeitliche Planung mit Blick auf die Frühjahrs-IGV und GSV 2018.

G24h wünschen Ulrich (IGSpr) und Kay (FinD)

Sponsorin gesucht

Die Suche nach Sponsoren von Christine und Rosi war erfolgreich. Falls jemand von Euch einen Sponsor oder eine Sponsorin sucht, meldet euch gerne bei der Kontaktstelle:

kontaktstelle(at)ea-selbsthilfe.net

Liebe Grüße und gute 24 Stunden

Andrea

Resilienz – Mehr als ein Modewort?

Resilienz – Mehr als ein Modewort?

Den Vortrag von Prof. Martin Hambrecht anlässlich des EA-Jahrestreffens 2017 in Darmstadt findet Ihr auch im Download-Bereich.

Er gab einen Einblick in das Thema Resilienz oder m.a.W. der psychischen Widerstandsfähigkeit.

Dies meint die Fähigkeit eines Menschen, Krisen zu bewältigen und sie durch Rückgriff auf persönliche und sozial vermittelte Ressourcen (z.B. im Rahmen von EA-Gruppen) als Anlass für eigene, persönliche Entwicklungen zu nutzen.

G24h, Kay (KO)

Neues Literaturlager begonnen und erste Literatursendungen durch Beauftragten verschickt

Liebe EA-Freundinnen und EA-Freunde,

nachdem bei der GSV der Literaturversand als neue Beauftragung vergeben wurde, ist das neue Literaturlager begonnen worden. 

Erste Überklebearbeiten sind erledigt und drei Literatursendungen verschickt worden.     

Die Abholung der neuen Auflage der grünen „Heute“-Bücher bei der Druckerei und der restlichen Literatur aus dem bisherigen Lager ist nun für Dienstag, 22.08.2017 geplant.

Danach werden alle – mit vollständigen Bestelldaten – eingegangenen und per Vorkasse bezahlten Literaturbestellungen in Zukunft garantiert innerhalb von 4 Wochen gepackt und verschickt.

Gute 24 Stunden Martin (Münster)   –>  Literaturversand@ea-selbsthilfe.net

Die Botschaft weitergeben

Zum Deutschlandtreffen gab es die Botschaft Nr.113 , der Auftakt für dieses schriftliche Meeting, das nun vierteljährlich erscheint.

Leseprobe gefällig?

 

Unter Literatur findest du die Seite EA-Botschaft, dort ist eine Themenvorschau für die nächsten Ausgaben.

 

 

 

Du kannst gerne zu Hause etwas für die Botschaft schreiben, oder an den angebotenen kostenlosen  Workshops teilnehmen (eine Teilnehmerin bietet Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe).

Du möchtest die Botschaft bestellen? hier
Lese darin, was deiner Genesung dient und gebe sie weiter oder lege sie aus.

Rückmeldungen, Bestellungen, Beiträge bitte an Botschaft(at)ea-selbsthilfe.net

Gute 24 Stunden, Karin (KA)

Go-Round in großen Meetings

Diesen Beitrag schrieb uns Albert:

Ich war als Tagesgast am Sonntag auf dem Jahrestreffen in Darmstadt.
Die beiden Vormittag-Meetings taten mir gut. Ich habe wieder den alten EA-Geist gespürt, den ich im heimischen Meeting oft vermisse.

Vom Abschlussmeeting war ich enttäuscht. Den größten Teil der Zeit nahm ein Go-Round in Anspruch. Ein Go-Round ist gut gemeint, jeder kommt zu Wort, das ist in kleinen Meetings sinnvoll. In großen Meetings kostet das viel Zeit, führt zu banalen Beiträgen, die sich
oft auch noch wiederholen.

Wegen der begrenzten Zeit sollten diejenigen zu Wort kommen, die wirklich etwas zu sagen haben, die Erfahrung, Kraft und Hoffnung teilen wollen. Ich hätte gern etwas zu dem großartigen Thema „Lebensfreude und Leichtigkeit“ gehört. Unter den Anwesenden gab es
sicher einige, die zum Thema sprechen wollten. Leider ging das völlig unter.

Da ich Ähnliches bei EA-Treffen schon oft erlebt habe, bin ich zu der Überzeugung gekommen, dass man bei großen Meetings kein Go-Round machen darf. Um die Meetingsleitung zu unterstützen, sollte das schon bei der Einladung zu EA-Treffen kommuniziert werden. Die
wertvolle Meetingszeit sollte für normale Wortmeldungen genutzt werden.

Albert (KH)

 

Kurze Info aus dem Finanzdienst

Liebe EA-Freundinnen und EA-Freunde,

danke für Euer positives Feedback auf dem EA-Jahrestreffen bzgl. der geleisteten Arbeit. An dieser Stelle möchte ich auch Martin für seinen Beitrag in den letzten drei Jahren danken.

Unser Hauptaugenmerk im Finanzdienst liegt weiterhin auf einer soliden und nachhaltigen Entwicklung und in allen Angelegenheiten auf Transparenz. Die Seite unseres Finanzdienstes mit weiteren Infos erreicht Ihr wie in der Abbildung oben zu sehen (zur Vergrößerung einmal drauf klicken).

Zukünftig ist der Finanzdienst besetzt mit Hans-Udo und mir.
Wir beide sind erreichbar über Finanzen(at)EA-Selbsthilfe.net

G24h, Kay (Ko)