Gemeinschaftliches Wohnprojekt mit EA-Freunden

Liebe EA-Freunde,

ich beschäftige mich schon seit geraumer Zeit mit dem Thema „Gemeinschaftliches Wohnen“. Meine Erfahrung zur Gemeinschaftsbildung mit Menschen „draußen“ bisher:
es fehlt den Menschen das Gefühl von Verbundenheit, den andern wertzuschätzen und so sein zu lassen, wie er ist.

Es gibt Versuche/Anleitungen/Seminare, die Menschen näher an sich heranzulassen (wie z.B. von Scott Peck das Buch/Workshop„Gemeinschaftsbildung. Der Weg zur authentischen Gemeinschaft“).

Ich bin auf jeden Fall etwas ernüchtert. Und dann fällt mir unsere Meetingsatmosphäre ein, und es wird mir – wieder – warm ums Herz.

Warum nicht mit Menschen aus unserer Gemeinschaft ein solches Projekt wagen?!?!

Ich selbst bin 65, kenne EA seit den 80iger Jahren, ortsungebunden, und ich freue mich auf Euch! Viele gute 24h!

Werner, München

 

Rückmeldungen dazu gerne an die Kontaktstelle, sie werden an Werner weitergeleitet

4 Gedanken zu „Gemeinschaftliches Wohnprojekt mit EA-Freunden

  1. Eva

    Hi Werner, gerade in letzter Zeit denke ich intensiv über die Möglichkeit eines Lebens in einem Wohnprojekt nach. Ich bin 58 Jahre und lebe (und arbeite) im Rhein-Main-Gebiet. Meine langjährigen Erfahrungen aus A-Freizeiten brachten mich dann auf die Idee, dass solch ein Wohnprojekt einfach fantastisch wäre, wenn alles A-Leute wären. Dann könnte jede/r seinem Alltag nachgehen und hat seinen eigenen kleinen Bereich, ist dennoch nicht alleine und man lebt gemeinsam nach den Prinzipien des 12-Schritte-Programms….mit einem extra Meetingraum, natürlich! Super! Sofern du Interesse an einem Kontakt mit mir hast, dann melde dich doch über meine Email.
    Gute 24h
    Eva

    Antworten
    1. Mirijam

      Hi Eva,

      es gibt keine Zufälle. Auch ich denke schon seit geraumer Zeit über ein Leben in einem Wohnprojekt nach. Habe auch schon Schritte unternommen, die nicht zum Erfolg führten. Ich Ich bin 61 Jahre alt und lebe auch im Rehen-Main-Gebiet. Ich besuche seit 2000 EA-Meetings und andere A-Meetings, vor allem AA. Außerdem lebe ich so gut ich kann nach den Prinzipien des 12-Schritte-Programms. Deine Ideen zum gemeinsamen Wohnen sprechen mich an. Ich habe auch mit Werner Kontakt aufgenommen. Wenn Dich mein Kommentar anspricht, dann schreibe mir doch unter meiner Mail-Adresse.

      Liebe Grüße + g24h

      Mirijam

      Antworten
      1. Eva

        Hallo Mirijam, habe gerade erst deine Nachricht gelesen. Gern können wir uns einmal treffen und über unsere Gedanken und Ideen zum Thema austauschen. Was hältst du davon? Lg Eva

        Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.